Elektronik - CCD
LPT - CCD

Per Parallel-Port gesteuerte CCD-Kameras an modernen Notebooks
ohne Parallel-Port betreiben.

Viele, meist ältere CCD-Kameras benötigen zur Steuerung einen Druckeranschluss. Leider verfügen moderne Notebooks nicht mehr über diese Schnittstelle und somit muss diese nachgerüstet werden.

Auf dem Markt gibt es viele Einsteckkarte für den PC-Card-Bus (früher PCMCIA), doch nur wenige funktionieren auch mit der CCD-Software. Der Grund ist vor allem, dass die CCD-Software einen physikalisch ansprechbaren Parallel-Port benötigt, die Treiber für solche PC-Card Parallelportadapter jedoch nur eine "logische" Windows-Schnittstelle zur Verfügung stellen.

Ein Adapter, das eine physikalische Schnittstelle zur Verfügung stellt und nachweislich mit einer SBIG ST7 zusammen arbeitet, ist beim Elektronikversender Reichelt erhältlich:
(Stand: April 2005) Unter den Artikelnummer "PCMCIA PARALLEL" wird die Karte für 60Euro angeboten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tips, Links, Erfahrungsaustausch etc. sind jederzeit willkommen!
Home Links
Home Links
Stand: 18.04.2005